Neuigkeit Landesverband

Peter Billing für sein Engagement ausgezeichnet

Peter Billing Geschäftsführer des ASB Salzlandkreis.

Foto: ASB Salzlandkreis

Halle (Saale), 23. September 2016 – Am 16. September 2016 wurde Peter Billing Geschäftsführer des ASB-Regionalverband Salzlandkreis e.V. für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement in den Gremien des Paritätischen Sachsen-Anhalt mit der Ehrennadel in Gold gewürdigt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden der Einsatz Freiwilliger und Ehrenamtlicher ausgezeichnet, die sich engagieren, weil es ihnen Freunde macht, anderen Menschen zu helfen und Gutes zu tun.

Bereits seit 1991 unterstützt Peter Billing ehrenamtlich die Gremien des Spitzenverbandes im Land Sachsen-Anhalt. Als langjähriger Vorsitzender des Kreisgruppenbeirates vertritt er die Interessen der Mitglieder vor Ort. Durch sein engagiertes Auftreten hat er das Vertrauen der Mitglieder erhalten und sich immer für die Bedürfnisse der Anderen eingesetzt.

Als Mitglied des Landesbeirates wird er als kompetenter und kritisch-konstruktiver Partner, welcher die Entwicklung von gemeinsamen Standpunkten fördert, sehr geschätzt. Dies zeigt Peter Billing auch gerne in verschiedenen Arbeitsgruppen und Kommissionen.

Als Geschäftsführer des ASB Salzlandkreis hat Peter Billing seit 1991 den Regionalverband zu einer leistungsfähigen Organisation mit einem breiten Spektrum an sozialen Dienstleistungen entwickelt, die aus dem Raum Aschersleben nicht mehr wegzudenken ist. Bis 2006 war er auch als Vorsitzender des ASB Landesverbandes am Auf- und Ausbau des ASB als Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband in Sachsen-Anhalt maßgeblich beteiligt.

 

Ansprechpartner:

ASB-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V., Referat Öffentlichkeits- und Projektarbeit

ASB-Regionalverband Salzlandkreis e.V.


ASB in Sachsen-Anhalt - Wir helfen hier und jetzt.

Der ASB ist als Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mehr als eine Million Menschen bundesweit unterstützen den gemeinnützigen Verein durch ihre Mitgliedschaft. Parallel zu seinen Aufgaben im Rettungsdienst – von der Notfallrettung bis zum Katastrophenschutz – engagiert sich der ASB in der Altenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, den Hilfen für Menschen mit Behinderung, der Auslandshilfe sowie der Aus- und Weiterbildung Erwachsener. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.