ASB-Magazin 01/2021

Lesen Sie in dieser Ausgabe über ehrenamtliches Engagement beim ASB. Ein Einsatz, bei dem man selbst gewinnt.

Weitere Themen sind der Einsatz des ASB deutschlandweit in Impfzentren und die Flüchtlingshilfe auf Lesbos mit unseren FAST-Mitarbeitern im Camp Tera Tepe. Außerdem erfahren Sie, dass die ASB-Forderungen zur Änderung des Notfallsanitätergesetzes erfüllt wurden und Details zum Verlauf der alljährlichen ASB-Kältehilfeaktion 2021.

Wir kämpfen weiter gemeinsam gegen Corona

Deutschlandweit, so auch in Sachsen-Anhalt, z.B. in Halle (Saale) und im Burgenlandkreis, sind Samariterinnen und Samariter in Impfzentren im Einsatz oder in mobilen Impfteams unterwegs, um der Pandemie Einhalt zu gebieten.

Endlich mehr Rechtssicherheit für Rettungskräfte

Erfolg für den ASB: Forderungen zur Änderung des Notfallsanitätergesetzes wurden erfüllt. Auch die Landesvorsitzende Krimhild Niestädt hat sich an der Kampagne "Rechtssicherheit jetzt" beteiligt und auf die Notwendigkeit einer klaren Gesetzeslage verwiesen.

Regionalseiten des ASB in Sachsen-Anhalt hier lesen.

Unsere ehrenamtlichen Helfer sind tagtäglich dort, wo Menschen Hilfe benötigen. Sie engagieren sich im Katastrophenschutz oder in Kriseninterventionsteams, sind Vorstandsmitglieder oder Teil des Wünschewagen-Teams. Beim ASB in Sachsen-Anhalt gibt es viele Möglichkeiten, sich sozial zu engagieren. Drei Samariter erzählen, was für Sie Ehrenamt bedeutet.


Die neue Ausgabe können Sie auch bequem online lesen, wir wünschen viel Vergnügen!