ASB-Magazin 02/2021

ASB engagiert sich mit Kampagne zur Pflegereform für Entlastung von HeimbewohnerInnen und Stärkung der ambulanten Pflege.

Nachrichten aus Sachsen-Anhalt: Auch in der Krise stehen ASB-SozialarbeiterInnen an der Seite von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien und machen startklar fürs Leben.

Wir engagieren uns für Pflegebedürftige

Für HeimbewohnerInnen gilt es, die Eigenanteile zu begrenzen. Gleichzeitig muss die ambulante Pflege gestärkt werden, denn immer mehr Menschen möchten ihren Lebensabend zu Hause verbringen. Lesen Sie die Forderungen des ASB!

Wir zeigen vollen Einsatz gegen das Virus

Erfolg für den ASB: Bundesweit sind SamariterInnen in Impf- und Testzentren im Einsatz. Gemeinsames Anpacken ist ein wichtiger Schritt zurück zur Normalität.

Regionalseiten des ASB in Sachsen-Anhalt hier lesen.

Zwei  Mitarbeiterinnen erzählen, wie sich ihre Arbeit in der Pandemie verändert hat. Denn als in der Krise die Schulen und Kitas unvermittelt schlossen und noch keine konkreten Regelungen für die Arbeit der Kinder-und Jugendhilfe vorlagen, arbeiteten die ASB-SozialpädagogInnen längst weiter, um für junge Menschen und ihre Familien die dringend notwendige Unterstützung zu erbringen. Damit keiner auf der Strecke bleibt.


Die neue Gesamtausgabe können Sie auch bequem hier online lesen, wir wünschen viel Vergnügen!