ASB-Magazin 4/2021

Die Dezember-Ausgabe des ASB-Magazins ist erschienen: Ehrenamt hat viele Gesichter - beim ASB findet jeder das passende Einsatzfeld!

Auch aus Sachsen-Anhalt gibt es viel zu berichten: Lesen Sie hier, was es mit dem "ASB-Schlagerbus" von Magdeburg auf sich hat und was sich der neue Landesgeschäftsführer, Sven Baumgarten, für Ziele setzt in den ersten Wochen seiner neuen beruflichen Herausforderung.

Ehrensache: Mehr als 20.000 Ehrenamtliche sind im ASB für andere im Einsatz: In unserer Titelgeschichte stellen wir fünf Menschen vor, die sich in ihrer Freizeit freiwillig engagieren und das als großen Gewinn empfinden.

Katastrophenschutz: Auch sechs Monate nach der Flutkatastrophe unterstützt der ASB vor Ort. Das Verteilen von Mahlzeiten für Menschen ohne funktionierende Küche bis hin zu kostenlosen Bau- und Rechtsberatungen. Samariter und Samariterinnen vor Ort zeigen, was mit den Spendengeldern ermöglicht wird.

Abschied nehmen: In der letzten Ausgabe in diesem Jahr nehmen wir auch Abschied von Franz Müntefering als ASB-Präsident und veröffentlichen seinen offenen Abschiedsbrief an alle Samariter und Samariterinnen.

Der ASB in Sachsen-Anhalt: Regionalseiten des ASB in Sachsen-Anhalt hier lesen.

Diesmal erfahren Sie, was es mit dem "ASB-Schlagerbus" von Magdeburg auf sich hat. Wir haben Olaf Grunig, einer der FahrerInnen des ASB-Magdeburg, auf einer seinen Touren begleitet. Und: Seit dem 1. November ist Sven Baumgarten neuer Landesgeschäftsführer des ASB in Sachsen-Anhalt. Wir stellen Ihnen den Mann, der schon lange mit dem ASB verbunden ist, vor.

Die neue Gesamtausgabe können Sie auch bequem hier online lesen, wir wünschen viel Vergnügen!