Neues aus den Regionalverbänden

Heute ist Weltblutspendetag! Beim ASB-Regionalverband Salzlandkreis e.V. trifft sich regelmäßig ein Team von Blutspende-Lebensrettern!

In zehn Minuten Leben retten! Das machen Freiwillige beim ASB-Regionalverband Salzlandkreis e.V. regelmäßig in einer Blutspendegruppe! Hier übernehmen sie mit ihrer Blutspende gesellschaftliches Engagement und damit Verantwortung. Ihnen gilt heute unser ganz besonderer Dank!

Deutschlandweit spenden aktuell lediglich ca. 3 Prozent der Menschen Blut. Beim ASB in Sachsen-Anhalt engagieren sich Freiwillige in einer Blutspendegruppe in Aschersleben. Regelmäßig treffen sich 15-18 ehrenamtliche Helfer:innen vom ASB-Regionalverband Salzlandkreis e.V., um die Blutspendeaktionen des DRK zu unterstützen. Die Gruppe existiert bereits seit dem 01.07.1997 beim ASB in Aschersleben und bereitet z.B. die Räumlichkeiten vor, hilft bei der Registrierung, begleitet Neuspender und sorgt für Getränke und frische belegte Brötchen vor Ort.
Mit dem Weltblutspendetag soll auf die dringende Notwendigkeit von Blutspenden aufmerksam gemacht werden. Denn ohne Blutspenden können viele Operationen nicht durchgeführt werden und die Behandlung von Kranken wäre ohne solche Lebensretter:innen kaum möglich. Jeder Bürger, der über 18 Jahre alt, fit und gesund ist, kann Blut spenden!

Jetzt Lebensretter werden! Hier findest Du Blut- und Plasmaspendedienste in Deiner Nähe!


Übrigens: Im deutschsprachigen Raum ist der Name "Weltblutspendetag" verbreitet, auf Englisch nennt sich der Tag "World Blood Donor Day".  Der Weltblutspendetag wird jedes Jahr am 14. Juni begangen. Dieses Datum ist auf den Entdecker der Blutgruppen zurückzuführen: Karl Landsteiner wurde am 14. Juni 1868 geboren.