Regionalverbände

Feierliche Grundsteinlegung

Neubau beim ASB Saalekreis Süd

Halle (Saale) & Merseburg, 12. Mai 2017 – Der ASB-Regionalverband Saalekreis Süd e.V. baut am Nulandtplatz in Merseburg ein neues, vielseitig nutzbares Hauptgebäude. Am 11. Mai 2017 legten Vereinsvorsitzender Norbert Bonatz und Geschäftsführer Uwe Bastian bei strahlendem Sonnenschein den Grundstein für den Komplex.

Im Beisein von André Wähnelt, Sozialdezernent des Saalekreises, Gerd Heimbach, Leiter des Straßen- und Grünflächenamtes Merseburgs, Krimhild Niestädt, ASB Landesvorsitzende, Vorstandsmitgliedern, Mitarbeitern und weiteren Gästen wurden neben aktuellen Tageszeitungen auch Informationen zum ASB Saalekreis Süd in der „Zeitkapsel" verschweißt und im Fundament versenkt.

Auf der Freifläche am Nulandtplatz, in der Nähe zum Stadtzentrum und Bahnhof, entsteht ein modernes und behindertengerechtes Gebäude, in dem die Geschäftsstelle des Regionalverbandes, der Fahr- und Mahlzeitendienst, der ambulante Pflegedienst sowie die Senioren-Begegnungsstätte Anfang 2018 umziehen. Der Neubau soll ein Anlaufpunkt für Senioren, Pflegebedürftige, Menschen mit Behinderung und deren Angehörige in der Stadt Merseburg werden.

 

Ansprechpartner:

ASB-Regionalverband Saalekreis Süd e.V., Tel.: 03461 868150

ASB-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V., Referat Öffentlichkeits- und Projektarbeit

 

ASB in Sachsen-Anhalt - Wir helfen hier und jetzt.

Der ASB ist als Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mehr als eine Million Menschen bundesweit unterstützen den gemeinnützigen Verein durch ihre Mitgliedschaft. Parallel zu seinen Aufgaben im Rettungsdienst – von der Notfallrettung bis zum Katastrophenschutz – engagiert sich der ASB in der Altenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, den Hilfen für Menschen mit Behinderung, der Auslandshilfe sowie der Aus- und Weiterbildung Erwachsener. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.

 

Für alle, die mehr wissen wollen.