Neues aus dem KiJu

Großzügige Kunden des Beauty Instituts Janine Lange GmbH in Brehna beschenkten die Kinder unserer ASB-Kinder-WG.

Kunden eines Kosmetikstudios in der Stadt Sandersdorf-Brehna ließen Kinderaugen strahlen: In der Vorweihnachtszeit startete dort für benachteiligte Kinder eine großartige „Wunschzettel-Spendenaktion“.

„Wir haben die beste und liebevollste Kundschaft der Welt!“, da ist sich Janine Lange nach der von ihr inszenierten Weihnachtsüberraschung sicher. In der Vorweihnachtszeit startete sie für benachteiligte Kinder eine großartige „Wunschzettel-Spendenaktion“.
Zuvor bastelten unsere kleinen Erdmännchen-Kids und die „großen“ aus der Achterbahn-Gruppe der Kinder-WG des ASB-Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V. jeweils einen Weihnachtsstern. Jedes Kind durfte sich etwas wünschen und so war jeder einzelne Stern mit einem Kinderwunsch versehen, die Frau lange gut sichtbar in ihrem Schönheitsinstitut platzierte.
Die Mitarbeiterinnen des Beauty Instituts in Brehna "Jetzt Ich!" erzählten der Kundschaft von der Arbeit der Sozialpädagogen und Erzieherinnen in der ASB-Kinder-WG, aber vor allem von den Träumen der Kinder, ganz besonders zur Weihnachtszeit und machten so auf die großartige Aktion aufmerksam. Innerhalb von wenigen Tagen hing kein Stern, viele KundInnen wurden „ASB-Weihnachtswunscherfüller“.
Ob eine neue Barbie-Puppe oder ein Fußball, den sich eine Siebenjährige wünschte, Drogerie-Gutscheine für die Älteren oder Bastelbücher: Jeder Kinderweihnachtstraum wurde erfüllt und liebevoll verpackt. Übrigens: Seit der Aktion hat die ASB-Kinder-WG ein neues Maskottchen, nämlich Bärbel. Bärbel ist ein riesiger Plüschteddy, der von einer physiotherapeutischen Einrichtung gespendet wurde und nun über die Kinder Tag und Nacht wacht.
Vanessa Reichelt, Sozialpädagogin in der ASB-Kinder-WG in Halle, bedankt sich: „Diese tollen Geschenke sind in der aktuellen Situation Motivation und Lichtblick zugleich. Jedes einzelne Geschenk zauberte am Weihnachtsabend ein Lächeln in die Gesichter unserer Kids. Die Freude über die erfüllten Wünsche war riesig, danke an Janine Lange, ihr Team und ihre tolle Kundschaft!“

In unserem Kinder- und Jugendgemeinschaftshaus, der ASB-Kinder-WG, leben Kinder und Jugendliche in zwei Kleingruppen. Ausgangspunkt unserer Arbeit ist die Entlastung der Kinder und Jugendlichen sowie der Herkunftsfamilie, um neue Perspektiven zu eröffnen sowie ihre sozialen Lebensbedingungen zu verbessern. Wir schaffen mit unseren Klienten Möglichkeiten und Bedingungen, sich altersgerecht und entsprechend ihren Bedarfen, Fähigkeiten und Bedürfnissen zu entwickeln.