Der Landesverband Sachsen-Anhalt hat im Rahmen seiner AG Öffentlichkeitsarbeit kürzlich Vertreter aus den Regionalverbänden eingeladen.

Im kommenden Jahr werden die Arbeitstreffen in den Regionalverbänden stattfinden, los geht´s im März im wunderschönen Thale.

Neues von unserer AG Öffentlichkeitsarbeit

Frau Garthof berichtet vom erfolgreichen Start unseres gemeinsamen Herzensprojektes "Wünschewagen - letzte Wünsche wagen".

Foto: ASB Landesverband Sachsen-Anhalt (Irina Schmaus)

Der Landesverband Sachsen-Anhalt hat im Rahmen seiner AG Öffentlichkeitsarbeit kürzlich Vertreter aus den Regionalverbänden eingeladen. Bei den vierteljährlich stattfindenden Arbeitstreffen werden die Aktivitäten der Verbandskommunikation nach innen und außen besprochen, gebündelt und fixiert. Einige neue Gesichter, aber auch langjährige Mitarbeiter des ASB waren an diesem Vormittag in der Landesgeschäftsstelle zu Gast. So konnte in einem effektiven Arbeitskreis ergebnisorientiert gearbeitet werden.
Nach einer kurzen „Kennenlernrunde“ ging es an die Arbeit: Auf der Agenda standen die Themenplanung für die Seiten im kommenden Jahr im ASB-Magazin. Inhaltlich werden wir uns der Suchthilfe, der Palliativpflege und der Pflege von Demenzkranken in den Einrichtungen  unserer Regionalverbände widmen. Aber auch unser Herzensprojekt „Wünschewagen“ wird in Ausgabe 03/2019 Gegenstand unserer redaktionellen Arbeit sein. Da bot es sich an, dass Frau Garthof, die Leiterin des Ehrenamtsprojektes, ein Resümee zum Start in Sachsen-Anhalt zog: Seit August ist der Wünschewagen hier unterwegs und erfüllt Menschen in ihrem letzten Lebensabschnitt Herzenswünsche. Seither wurden 15 Fahrten organisiert, drei weitere Fahrten werden in diesem Jahr folgen. Wunsch Nr. 1 ist die Fahrt ans Meer, gefolgt von einem Familienbesuch oder einem Besuch der alten Heimat.
Nach der Themenfindung für die Seiten im ASB-Magazin ging es an die Terminplanung unserer AG. Im kommenden Jahr werden die Arbeitstreffen in den Regionalverbänden stattfinden, los geht´s im März im wunderschönen Thale.
Ausführlich und äußerst detailliert ging es nun an die  Feinabstimmung der Redaktion zur Ausgabe 01/2019. Gemeinsames Kürzen und Durchsehen, Besprechung der Auswahl an Fotos und immer wieder Zeichen zählen…Gemeinsam wurde um jedes Komma, jeden Punkt gekämpft, gerungen und diskutiert. Das Ergebnis ist in der ersten Ausgabe der ASB-Mitgliederzeitschrift 2019 zu finden.
Nächster Tagesordnungspunkt war die Absprache zur Präsentation des ASB zum Sachsen-Anhalt-Tag in Quedlinburg (31.05.-02.06.2019). Die Anmietung repräsentativer Flächen in der Gesundheitsmeile ist angeschoben. Vor Ort werden sich in diesem Jahr, neben dem Landesverband, die Regionalverbände Halberstadt/Wernigerode und und der Altkreis Quedlinburg präsentieren. Ebenso vor Ort ist das „Team Wünschewagen“. Den Sanitätsdienst zu den Feierlichkeiten deckt der Regionalverband Altkreis Quedlinburg ab. Die Feldküche des ASB Regionalverbandes Halle/Bitterfeld e.V. wird unterstützt durch die Ehrenamtler des Regionalverbandes Halberstadt/Wernigerode e.V.
Zum Ende berichtete Frau Dr. Gumprecht, die Geschäftsführerin des Landesverbandes Sachsen-Anhalt, über die Ergebnisse der Landesgeschäftsführerberatungen. So steht für die Zukunft ein Relaunch des Newsletter-Tools und des Mitarbeiterportals der bundesweiten ASB-Website an, um die Seite den aktuellen Anforderungen anzupassen und inhaltlich und strukturell zu überarbeiten.Des Weiteren sind regelmäßige Treffen der PR-Fachkräfte der Landesverbände geplant und alle zwei Jahre soll es eine Fachtagung aller Mitarbeiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit geben. Forciert wird ein nachhaltiger Informationsaustausch, es werden „Argumentationswerkzeuge“ und neue Werbemittel des Bundesverbandes für Kampagnen und aktuelle Auseinandersetzungen zur Verfügung gestellt.
Weitere Themen auf der Bundeskonferenz waren die Organspende und die heiß diskutierte sogenannte „Widerspruchsregelung“ in Deutschland. Die Teilnahme an der bundesweiten ASB-Aktion „Kältehilfe“ ist auf regionaler Ebene immer möglich.


Die Teilnehmer der AG Öffentlichkeitsarbeit freuen sich auf den 13. März, dann findet die AG in Thale statt. Mitarbeiter im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder Interessenten aus den Regionalverbänden sind herzlich eingeladen!


Nächste Termine AG ÖA:
- 13. März 2019 ASB-Regionalverband Altkreis Quedlinburg e.V. (Treffen in Thale)
- 12. Juni 2019 ASB-Regionalverband Magdeburg e.V.
- 18. September 2019 ASB-Regionalverband Saalekreis Süd e.V.
- 27. November 2019 ASB-Regionalverband Halle/Bitterfeld e.V.

Ansprechpartner:
Irina Schmaus
Referentin Projekt- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0345/2026152
ischmaus@asb-lv-st.de
ASB-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V., www.asb-lv-st.de