Beim Regionalverband Saalekreis Süd e.V. waren die Teilnehmer der AG Öffentlichkeitsarbeit herzlich willkommen.

Bei den Arbeitstreffen steht u.a. der Facettenreichtum des ASB in Sachsen-Anhalt und damit einhergehend eine einheitliche Kommunikation im Mittelpunkt.

Tagesordnungspunkte waren u.a. die Auswertung des durch den Landesverband organisierten Seminars "Concrete 5", die Korrektur unserer Regionalseiten im ASB-Magazin und diesbezüglich auch die Themenabsprache für die kommenden Ausgaben.

Einige neue Gesichter, aber auch langjährige Mitarbeiter des ASB nahmen an diesem sonnigen Donnerstag an der Arbeitsgemeinschaft teil. Im modernen ASB-Komplex des Regionalverbandes Saalekreis-Süd in Merseburg am Nulandtplatz konnte in einem effektiven Arbeitskreis ergebnisorientiert gearbeitet werden. Auch die Landesvorsitzende Krimhild Niestädt hat sich erneut ein Bild von der Arbeitsweise in unserer AG gemacht.
Tagesordnungspunkte waren u.a. die gemeinsame Korrektur unserer Regionalseiten im ASB-Magazin, diesbezüglich auch die Themenabsprache für die kommenden Ausgaben und Details zur Präsentation einzelner Gliederungen und des Wünschewagens zur SaaleMesse 2019 (08.-11. November) auf dem Messegelände der HALLE MESSE. Die Anmietung repräsentativer Flächen wurde bereits durch den Regionalverband Halle/Bitterfeld angeschoben. Es werden sich die Regionalverbände Halle/Bitterfeld und der Regionalverband Saalekreis-Süd präsentieren. Das Team rund um den Wünschewagen wird das Ehrenamtsprojekt vor Ort mit einer sehenswerten Präsentation vorstellen. Nach intensiver Debatte wird die Teilnahme der beiden Gliederungen und des Wünschewagens durch den Landesverband nicht nur medial, sondern nun auch personell unterstützt.
Der Informationsaustausch zwischen den Gliederungen hinsichtlich öffentlicher Wahrnehmung und Gesamtbild des ASB wird in unserer AG forciert und weiter vorangetrieben, auch um in einem einheitlichen ASB-Rahmen vernetzt und auf kurzem Wege miteinander zu kommunizieren. Das ist nicht immer einfach und eine große Herausforderung für alle, aber auch eine Chance, das Bild des ASB in Sachsen-Anhalt gemeinsam und einheitlich zu präsentieren.
Die Teilnehmer der AG Öffentlichkeitsarbeit freuen sich auf den 27. November, denn dann findet die AG in der Händelstadt Halle (Saale) statt. Ob nun in den Geschäftsräumen des Regionalverbandes oder in einer seiner Einrichtungen, wird rechtzeitig bekanntgegeben. Mitarbeiter im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder alle anderen Interessenten aus den Regionalverbänden sind dazu herzlich eingeladen!

Nächste Termine AG Öffentlichkeitsarbeit:
- 27. November 2019 ASB-Regionalverband Halle/Bitterfeld e.V.
- 11. März 2019 ASB Regionalverband Magdeburg e.V. (t.b.a.)

Ansprechpartner:
Irina Schmaus
Referentin Projekt- und Öffentlichkeitsarbeit/
Datenschutz
Tel.: 0345/2026152
ischmaus(at)asb-lv-st.de
ASB-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.