Vorbereitungen zum Sachsen-Anhalt-Tag laufen auch bei uns auf Hochtouren. In diesem Jahr unterstützten uns tierische Samariter.

Der Arbeiter-Samariter-Bund präsentiert sich in der „Meile der Helfer“ in der Weberstraße mit seinen vielseitigen Angeboten.

Der Regionalverband Salzlandkreis zeigt die beeindruckende Arbeit mit Tieren und bringt seine „Rettungshundestaffel“ mit.

Lebensretter auf vier Pfoten präsentiert unser ASB Regionalverband Salzlandkreis in der Weberstraße in Quedlinburg beim 22. Sachsen-Anhalt-Tag vom 31. Mai bis 02. Juni 2019. Wenn im Salzlandkreis eine Person als vermisst gemeldet wird, treten die ASB-Rettungshunde in Aktion.

Foto: ASB Regionalverband Salzlandkreis

Der Heldenwagen hält zum ersten Mal in Sachsen-Anhalt. Zur Board-Ausstattung gehören Glücksrad, Bobbycars, Luftsofas und viele weitere Überraschungen. Spielerisch lernen, was es bedeutet, ein echter Held zu sein, das können die Besucher in der „Helfermeile“ beim ASB in der Weberstraße. 
Der Wünschewagen - er schenkt Menschen in ihrer letzten Lebensphase Glück und Freude - wird ebenso präsent sein.
Der ASB als Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband wird in diesem Jahr zusätzlich durch zwei seiner Regionalverbände präsentiert. Der Regionalverband Salzlandkreis zeigt die beeindruckende Arbeit mit Tieren und bringt seine „Rettungshundestaffel“ mit. Bei den ortsansässigen Samaritern des Regionalverbandes Altkreis Quedlinburg kann man eine Glasbläserin bei der Arbeit bewundern. Und wer häufig gestresst ist, kann „in aller Ruhe“ Anti-Stress-Bälle basteln. Bei der Wettervorhersage für die kommenden Tage finden Sie unseren tollen Stand sofort: Denn „Riesenseifenblasen“ aus einer speziellen Lauge steigen auf. Sie sind herzlich eingeladen, es selbst zu probieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen zum Programm in Quedlinburg finden Sie hier.