Neuigkeiten Landesverband

Sommerfest in der Jugendhilfestation „Über-Mut“

Sommerferien halten feierlich Einzug

Halle, 05.07.2018 - Die Jugendhilfestation „Über-Mut" des ASB-Landesverbandes ist seit 1998 eine etablierte Anlaufstelle für sozialpädagogische Kinder- und Jugendhilfe in Halle Neustadt. Mitten in den Grünanlagen der Paul-Thiersch-Straße gelegen, fand dort am vergangenen Donnerstag das alljährliche Sommerfest statt. Gelegenheit für Eltern und Kinder die Einrichtung im ausgelassenen Rahmen kennenzulernen.

Eröffnet wurde das Sommerfest mit einem Gruppentanz zu „Cotton Eye Joe". Danach konnten die Kinder an unterschiedlichen Spielstationen wetteifern. Neben Apfelbeißen, Dosenwerfen und Reissackzielwurf, hatte die Verbraucherzentrale ein Ratespiel zur Mülltrennung mitgebracht. Highlight war jedoch der Besuch von Clowni, der die Kinder mit allerlei Quatsch, Spielen und Mitmachaktionen in seinen Bann zog. Ehrenamtliche Helfer sorgten mit selbstgemachten Kuchen und Speisen für das leibliche Wohl.

Das Sommerfest findet immer am Anfang der Sommerferien statt und läutet die Zeit besonderer Unternehmungen im „Über-Mut" ein. So geht es demnächst auf eine Geocaching-Wanderung und zur Kinderstadt auf die Peißnitz. Zudem wird es eine mehrtätige, gemeinsame Fahrt mit den Familien nach Wittenberg geben.

In Zukunft soll die Betreuungsarbeit im „Über-Mut" noch stärker auf die Bedürfnisse der heutigen Zeit ausgerichtet werden. Hierzu wird das medienpädagogische Kooperationsprojekt „Youthpool" im „Über-Mut" eine redaktionelle Außenstelle betreiben. Zum einen ist Youthpool als Kindernachrichtenseite für das Stadtgebiet von Halle konzipiert, zum anderen wird in diesem Projekt praktische Beziehungsarbeit geleistet und Medienkompetenz vermittelt.

Ansprechpartner

Die Jugendhilfestation „Über-Mut"
Teamleitung: Frau Lucke Tel.: 0345 8062794

ASB-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Referat Öffentlichkeits- und Projektarbeit
Referent: Herr Peitz Tel.: 0345 5504414

ASB in Sachsen-Anhalt - Wir helfen hier und jetzt.

Der ASB ist als Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mehr als eine Million Menschen bundesweit unterstützen den gemeinnützigen Verein durch ihre Mitgliedschaft. Parallel zu seinen Aufgaben im Rettungsdienst – von der Notfallrettung bis zum Katastrophenschutz – engagiert sich der ASB in der Altenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, den Hilfen für Menschen mit Behinderung, der Auslandshilfe sowie der Aus- und Weiterbildung Erwachsener. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.

 

Für alle, die mehr wissen wollen.