Neuigkeiten Landesverband

Spatzennest bekommt Gemüsegarten

Kinder der ASB-Kita „Spatzennest“ legen Hochbeete an

Halle (Saale), 29. Mai 2018 – Gesunde Ernährung als elementarer Bestandteil frühkindlicher Erziehung ist heutzutage in vielen Kitas gängige pädagogische Praxis. Leider sind diese oftmals der einzige Ort, an denen Kinder den Weg von der rohen, frischen Zutat bis zur fertigen Mahlzeit haut- bzw. geschmacksnah mitverfolgen können. Umso wichtiger ist es also, für eine gute Umsetzung gesunder Ernährung zu sorgen.

In der ASB-Kita „Spatzennest" gehört die spielerische Heranführung an das Wissen und den Geschmack von gesunder Ernährung schon länger zum Betreuungsprogramm. Das Sortieren von Obst und Gemüse unter den korrekten Oberbegriffen, die Verkostung mit verbundenen Augen und somit Schulung der Geschmackssinne führen zu Basiswissen in Bezug auf ausgewogenes Essen.

Seit neustem verfügt das „Spatzennest" über eigene Hochbeete. Diese wurden am vergangenen Dienstag unter fachmännischer Anleitung von den Kindern der ASB-Kita bepflanzt. Das gewonnene Wissen um die Bestandteile der Gemüsepflanzen konnte sofort im Graben eines korrekt dimensionierten Loches, das Einpflanzen des Setzlings sowie der richtigen Gießtechnik angewendet werden.

Ziel dieses Projekts ist es, den Kindern durch Wachstumsbeobachtung und aktive Pflege ein Bewusstsein dafür zu geben, wie und unter welchen Bedingungen schmackhaftes Gemüse heranwächst. So können die Kleinen dann in naher Zukunft eigens gezogene Gurken, Rote Bete, Kohlrabi, Lollo-Rosso- und Eisbergsalat sowie Spinat und Radieschen genießen. Eine Übung in Sachen Geduld gibt es obendrein dazu.

Ansprechpartner

Integrative ASB-Kindertagesstätte „Spatzennest"
Teamleitung: Frau Lemke Tel.: 0345 5504414

ASB-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Referat Öffentlichkeits- und Projektarbeit
Referent: Herr Peitz Tel.: 0345 5504414

 

ASB in Sachsen-Anhalt - Wir helfen hier und jetzt.

Der ASB ist als Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mehr als eine Million Menschen bundesweit unterstützen den gemeinnützigen Verein durch ihre Mitgliedschaft. Parallel zu seinen Aufgaben im Rettungsdienst – von der Notfallrettung bis zum Katastrophenschutz – engagiert sich der ASB in der Altenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, den Hilfen für Menschen mit Behinderung, der Auslandshilfe sowie der Aus- und Weiterbildung Erwachsener. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.

 

Für alle, die mehr wissen wollen.