[ Navigation beginnen ]>>Navigation überspringen[ Navigation beenden ]
Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
Startschuss für neue Matschanlage

Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt finanzieren Matschanlage für die Kita "Spatzennest"

Die Kindertagesstätte „Spatzennest“ am Waldesrand der Dölauer Heide ist schon bald um eine Attraktion reicher: Der erste Spatenstich für die neue Matschanlage ist gesetzt worden. Möglich macht dies die Unterstützung der Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt, einem Tochterunternehmen der ostwestfälischen Merkur Group. Wenn alles nach Plan verläuft, sollen die Bauarbeiten bereits in diesem Monat, pünktlich zum Sommerfest der Kita, abgeschlossen sein und somit die ersten Kinder auf der Matschanlage spielen können.

Anne Cierpinski, Leiterin der Kindertagesstätte „Spatzennest“, zeigte sich begeistert von der Unterstützung: „Nachdem unser Klettergerüst aus Sicherheitsgründen gesperrt werden musste und seitdem nicht mehr genutzt werden kann, hatten sich die Kinder eine neue Gelegenheit zum Spielen gewünscht. Wir freuen uns sehr, dass der Wunsch der Kleinen auf diese Weise erfüllt werden kann, und bedanken uns bei den Merkur Spielbanken ganz herzlich.“ Auf der Suche nach einem neuen Spielgerät hatten die Kinder der Kita explizit um eine neue Matschanlage gebeten. Auch Sven Baumgarten, Landesgeschäftsführer des ASB-Landesverbands, der als Träger der Kita fungiert, richtete seinen Dank an die Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt: „Ein derartiges Engagement in finanziell angespannten Zeiten ist wirklich außergewöhnlich und nicht selbstverständlich. Die Kinder dürfen sich auf eine tolle Anlage freuen, auf der sie ausgelassen spielen und toben können.“
Aber nicht nur bei der Montage der Matschanlage, auch beim Aufbau einer neuen Sitzbank, eines Sonnensegels sowie bei der Demontage des stillgelegten Klettergerüstes wird tatkräftig geholfen. Olcay Kaçak, Direktor der Merkur Spielbanken in Sachsen-Anhalt, betonte während des Spatenstichs die Bedeutung von sozialem Engagement: „Für uns ist die Unterstützung der lokalen Kinderbetreuung eine Herzensangelegenheit. Mit unserem Engagement möchten wir etwas zurückgeben und die wichtige Arbeit, die tagtäglich im ,Spatzennest‘ und stellvertretend in allen anderen Kindertageseinrichtungen geleistet wird, fördern.“

Text: Mario Hoffmeister M.A., Leiter Kommunikation Merkur Spielbanken GmbH

Empty Yellow Teaser Block.